Warum Sie Augmented Reality auf Ihrer Website einsetzen sollten
E-Commerce?

Der E-Commerce ist zu einem gesättigten Geschäft geworden, in dem der Wettbewerb hart ist und es schwierig ist, sich von der Masse abzuheben. Augmented Reality ist ein Werkzeug, das viele Vorteile aus verschiedenen Blickwinkeln bietet und es Ihnen ermöglicht, den Verbrauchern ein immersives Erlebnis zu bieten.

Inhaltsverzeichnis

Augmented Reality: Ein effektiver und kostengünstiger Weg, um seine Produkte im Internet zu verkaufen

Aufgrund der Überzahl an Konkurrenten und der steigenden Ansprüche der Verbraucher muss eine E-Commerce-Website einfach und effizient sein. Sie können sich nicht mehr damit begnügen, ein Produktfoto und eine Liste mit seinen Eigenschaften einzustellen. Ihr Produkt-"Katalog" muss schnell auf Ihre potenziellen Kunden einwirken und es ihnen ermöglichen, sich das berühmte Produkt vorzustellen.

Dank Augmented Reality wird ein Kunde viel länger auf Ihrer Website verweilen und die durchschnittliche Verweildauer auf Ihrer Website wird drastisch ansteigen, was ein sehr guter Hebel für Ihre SEO ist. Die durchschnittliche Verweildauer auf einer Website beträgt nur 3 Minuten und 14 Sekunden, aber Augmented Reality hat diese Zahl auf über 6 Minuten erhöht, was 90 % über den Branchenstandards liegt!

Außerdem ist diese Technologie auf dem E-Commerce-Markt noch nicht sehr verbreitet, da nur eine von zehn Websites Augmented Reality einsetzt. Wenn Sie diese Funktion anbieten, können Sie sich leicht von Ihren Mitbewerbern abheben.

Natürlich beinhaltet Augmented Reality auch finanzielle Vorteile. Der erste ist die Erhöhung der Konversionsrate, da das Produkt in 3D konfiguriert wird und der Kunde die Farbe ändern oder das Produkt nach den von Ihnen angebotenen Möglichkeiten modifizieren kann. Mithilfe von Augmented Reality können Sie Ihre Konversionsrate sogar auf bis zu 30% steigern.

Der zweite Vorteil ist die Reduzierung der Produktrückgaben nach dem Kauf. Wie bereits erläutert, können die Verbraucher das Produkt tatsächlich in all seinen Formen sehen und analysieren, sodass sie beim Öffnen des Pakets nicht überrascht sind. Darüber hinaus haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass Augmented Reality in Ihre Google-Suche Einzug gehalten hat. Diese Funktion wird in Partnerschaft mit einigen Unternehmen wie der NASA und Volvo eingeführt, mit dem Ziel, diese Funktion allen zugänglich zu machen.

e-commerce-volvo

In naher Zukunft wird Augmented Reality also auf allen Websites verfügbar sein und die Suche mithilfe von Augmented Reality wird demokratisiert werden. Noch ist nichts geschehen, aber wenn Sie sich heute dafür entscheiden, diese Technologie in Ihre Website zu integrieren, haben Sie bereits einen guten Vorsprung für später. Diese Technologie ist auch auf einer Reihe von E-Commerce-Plattformen verfügbar, wie z. B. ShopifyWoocommerce, Bigcommerce, Magento 2 und Squarespace.

Kontaktieren Sie einen unserer Experten, um mehr zu erfahren!

Augmented Reality im Dienste der Kundenerfahrung

Durch seine praktische Seite können sich potenzielle Kunden das Produkt wirklich vorstellen. Denn mit dem 3D-Integrator, die Änderung Ihres Produkts in 3D ist sehr einfach. So können Sie die Farben ändern, Accessoires hinzufügen oder entfernen und es dann mithilfe des Smartphones in Ihrer Umgebung visualisieren. Die erweiterte Realität fügt einen nicht zu vernachlässigenden Mehrwert hinzu, der es ermöglicht, das Erlebnis für die Kunden viel immersiver zu gestalten. Sie werden sich gut an den Besuch auf Ihrer Website erinnern und für einen nächsten Kauf wiederkommen.

Augmented Reality ist ein sicherer und effektiver Hebel, der sich bereits bewährt hat. Derzeit wird sie noch kaum genutzt, aber das wird sich bald ändern, da die Verbraucher sie sehr lieben.