ERSTELLUNG EINES SNAPCHAT-FILTERS IN ERWEITERTER REALITÄT

Entwickeln Sie Aktivierungen und Ihren Brand Content mit unserer Agentur/Studio in LENS SNAPCHAT

SNAPCHAT

DIE APP, UM MIT DEN MILLENNIALS ZU KOMMUNIZIEREN

Snapchat hat sich zu einer der meistgenutzten Apps der Welt entwickelt. Allein in Frankreich haben fast 22 Millionen Nutzer nutzen Snapchat jeden Monat (MAU). Die Zielgruppe, die am häufigsten auf Snapchat zu finden ist, ist recht jung, sie wird heute als Millennials bezeichnet. Fast 48 % der Nutzer der mobilen App, man zwischen 13 und 24 Jahre.

Einige Snapchat-Quoten sind sogar exklusiv auf die App, d. h. sie sind nicht in anderen sozialen Netzwerken vertreten. Die durchschnittliche (wiederkehrende) Nutzung von Snapchat ist extrem wichtig am DAU ist im Durchschnitt bei 30 Öffnungen. Marken haben sich in der App und vor allem in den "Lens" (Filter/Effekt) durchgesetzt, wo die Moderationspolitik einfacher ist als auf Facebook und über eine höhere Viralität verfügt als in allen anderen sozialen Netzwerken.

MEHR ...
1 MILLIARDE IMPRESSIONEN UNSERER FILTER
500 FILTER UND EFFEKTE, DIE FÜR UNSERE KUNDEN ERSTELLT WURDEN
40 MILLIONEN MAL IN STORIES GETEILT

Integrieren Sie auf den Gesichtern der Nutzer 2D/3D-Elemente und fügen Sie Animationen und Interaktionen hinzu, mit denen sich ein Snapchat-Filter viral verbreiten lässt.

Wir modellieren und texturieren Ihre Produkte in 3D, um sie in die Augmented Reality zu integrieren. Wir können Informationen oder Animationen in AR hinzufügen.

Über die Bilderkennung können wir Ihre Verpackungen verbessern und animieren. Mit dem Snapchat-Filter kann die Bilderkennung freigeschaltet werden.

Wir können Spiele in einen Snapchat-Filter integrieren. Die Interaktionen werden mit den Bewegungen des Kopfes, des Mundes, der Augen usw. stattfinden.

70%

DER NUTZER

Snapchat verwenden Filter jeden Tag 

2.6

MILLIARDEN

von Snapchat-Filtern werden täglich angesehen und verschickt

60%

VON INTERAKTIONEN

auf Snapchat beeinflussen den Kauf von Nutzern

Pferd_min

BRAND CONTENT

Verwenden Sie einen Snapchat-Filter für Ihre Brand-Content-Einsätze. Durch die Viralität der Effekte können Sie die Bekanntheit und regelmäßig in sozialen Netzwerken präsent sein.

Meerschweinchen_min (1)

AKTIVATION

Augmented Reality auf Snapchat ist ein Inhalt, den Sie für bestimmte Aktivierungen nutzen können. Wenn Sie eine Strategie für die Einführung des Filters festlegen, können Sie wichtige Erkenntnisse gewinnen.

chat dj

EINE VERANSTALTUNG BEWERBEN

Integrieren Sie Snapchat-Filter, um für Ihre Veranstaltungen zu werben. Ob zur Animation vor Ort oder als Teaser für den Tag X, dies ist ein Inhalt, der sich perfekt anpasst.

lemurien_min

PRODUKTEINFÜHRUNG

Sie können Ihre Veranstaltungen oder Produkte mithilfe des Snapchat-Filters bewerben, z. B. durch eine 3D-Produktvisualisierung in der Umgebung des zukünftigen Käufers.

lionceau_min

DIE ARBEITGEBERMARKE ENTWICKELN

Entwickeln Sie Ihre Arbeitgebermarke mithilfe des Snapchat-Filters. Es ist ein Inhalt, mit dem Sie Ihre Teams rund um Ihr Unternehmen animieren oder sogar einen höheren Bekanntheitsgrad erreichen können, um bestimmte Profile zu rekrutieren.

SNAPCHAT FILTER, SNAP CAMERA...

Wir entwerfen Snapchat-Filter intern von A bis Z. Von der Erstellung und Modellierung der 2D- oder 3D-Elemente bis hin zur Implementierung und Animation in der AR-Software von Snapchat, Lens Studio. Die Filter auf Snapchat ermöglichen es, eine recht junge Zielgruppe anzusprechen, aber auch von einem der besten AR-Algorithmen zu profitieren.

Von nun an dank der Anwendung Snap Camera, das für PC und Mac verfügbar ist, können wir Augmented-Reality-Erlebnisse auf dem Computer schaffen. Zur Belebung Ihres Schaufensters oder zur Animation Ihrer Videokonferenzen.

Wir begleiten unsere Kunden im Vorfeld der Bereitstellung des Snapchat-Filters, um Inhalte anzubieten, die den Zielen der Marke entsprechen. Im Nachhinein begleiten wir unsere Kunden auch bei der Verbreitung der Snapchat-Lens.

KOMMUNIZIEREN SIE MIT DER NEUEN GENERATION

Snapchat, die 2011 gegründete App, ermöglicht es den Nutzern, sich gegenseitig Nachrichten, Fotos und Videos zu schicken, die sofort wieder verschwinden (Story). Später fügte das Snapchat-Team die Filterfunktion hinzu, mit der man Fotos und Videos in der erweiterten Realität versenden kann. Da die Zielgruppe von Snapchat recht jung ist, ist es wichtig, dass die Nutzer die Möglichkeit haben, ihre Bilder zu sehen: 13 -24Jahre, bei Snapchat-Filtern handelt es sich oft um lustige Animationen.

Lens Studio ( die Software zum Erstellen von Bildern) ermöglicht es jedem, seine Effekte zu erstellen. Die Marken haben sich dieses Phänomens bemächtigt, um mit dieser Zielgruppe zu kommunizieren. Der Reach der Effekte ist oft exponentiell.

EINE MASSGESCHNEIDERTE BEGLEITUNG

Die AR-Funktionen der Snapchat-Filter sind heute sehr ausgereift. Einige Funktionen sind sogar nur die auf der Plattform verfügbar sind.

Neben dem Face Tracker erlauben die Algorithmen von Snapchat, die Hand Tracker ( Tracking der Hand), Foot tracker ("Fuß-Tracking"), um zum Beispiel Schuhe anprobieren zu können. Außerdem gibt es Funktionen, mit denen man z. B. Hunde erkennen kann.

Unsere Agentur begleitet Sie bei der Erstellung Ihrer Effekte in Lens Studio (Software zur Erstellung von Snapchat-Filtern). unabhängig von der Komplexität.

REFERENZEN

SNAPCHAT
DIE NR. 1 UNTER DEN MESSENGERN BEI JUGENDLICHEN

In Frankreich sind täglich 16 Millionen Nutzer mit der App unterwegs.
Bei den 11- bis 24-Jährigen steht das kleine gelbe Gespenst für das am häufigsten zur Kommunikation genutzte Nachrichtennetzwerk.

Es ist wichtig, in dieser Anwendung präsent zu sein, da viele Menschen nur dieses soziale Netzwerk nutzen: 

- 86% haben nicht Twitter

- 53% sind nicht auf Facebook 

- 38% haben kein paralleles Instagram-Konto

Ein angesagtes Netzwerk, das innerhalb von zwei Jahren international mehr als 356 Millionen Nutzer haben soll. 

FAQ

ALLES ÜBER DAS ERSTELLEN VON SNAPCHAT-FILTERN ERFAHREN

Ein Snapchat-Filter wird mit der Software Lens Studio erstellt, die Snapchat seit einigen Jahren allen Content-Erstellern zur Verfügung stellt. Um einen Snapchat-Filter zu erstellen, müssen Sie zunächst diese Software herunterladen und sich anmelden. 

Anschließend erstellen Sie Ihre Assets (2D oder 3D), die mit Lens Studio kompatibel sein müssen. Hierfür können Sie die Adobe Suite verwenden, um Ihre Assets zu erstellen, um eine qualitativ hochwertigere Darstellung zu erzielen. Nachdem Sie Ihre Assets entworfen haben, müssen Sie sie in Lens Studio integrieren und sie so anordnen, wie Sie sie gerne auf dem Bildschirm sehen würden. Einer der wichtigsten Schritte ist es, Ihre Assets zu animieren, um Ihren Snapchat-Filter dynamischer zu gestalten. In Lens Studio gibt es zahlreiche Tracker, mit denen Sie dies tun können: Handtracker, Fußtracker, Headtracker usw...

Wenn du zufrieden bist, kannst du es einfach auf Snapchat posten! Um die Schritte im Detail zu kennen, haben wir eine kleine Anleitung geschrieben : Wie erstellt man einen Snapchat-Filter? 

Um einen Snapchat-Filter zu erstellen, braucht man viel Erfahrung mit der Software, da sie ziemlich kompliziert zu bedienen ist. Sie können ganz einfach eine Snapchat-Filteragentur beauftragen! 

Die verschiedenen Statistiken zu Ihrem Snapchat-Filter finden Sie unter my-lens.snapchat.com. Mithilfe der detaillierten Analysen, die Sie auf der Website finden, können Sie demografische und geografische Statistiken sowie Einblicke in die Nutzung Ihres Snapchat-Filters erhalten. 

Es gibt also : 

  • Alter 
  • Geschlecht
  • Land 
  • Ausdrucke
  • Fänge
  • Freigaben 
  • Die beliebtesten Suchbegriffe Ihres Publikums
  • Favoriten (die Anzahl der Male, die Ihr Lens als Favorit markiert wurde)

 

Dank dessen können Sie eine Studie über Ihr Publikum und die Leistung Ihrer Lens einfach auf der Website erstellen. 

Um einen Snapchat-Filter zu erstellen, müssen Sie zunächst die Software Lens Studio auswendig kennen, um jeden Snapchat-Filter erstellen zu können. Außerdem ist es wichtig, die Software zu beherrschen, mit der man Assets erstellen kann, um eine einwandfreie Darstellung zu gewährleisten. Daher ist es wichtig, sich mit 3D-Design-Software und 2D-Content-Creation-Software auszukennen. 

Zweitens müssen Sie über Fachwissen zu Snapchat-Trends verfügen, um sicherzugehen, dass Ihre Lens bei der Veröffentlichung auf der App nicht floppt. Dasselbe gilt für die Werbeeffekte, die Sie auf Snapchat erstellen können. Sie müssen wissen, wie man eine detaillierte Kampagnenstrategie erstellt, damit Ihnen kein wichtiges Element entgeht und Sie sicher sein können, dass der Effekt erfolgreich ist. 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, seinen Snapchat-Filter in der App zu finden. 

Wenn Sie auf Snapchat sind, können Sie einen Filter über die Option "Durchsuchen" finden, die sich direkt in den Funktionen der Kamera befindet. Zusätzlich zu dieser Option gibt es eine Filterbibliothek mit dem Namen "Explorer", in der Sie Dutzende von Trendfiltern finden, die speziell für Sie entwickelt wurden, je nachdem, welche Lenses Sie zuvor verwendet haben, und eine Vorschau des Snapchat-Filters. In dieser Bibliothek gibt es Filterkategorien, die es Ihnen ermöglichen, nach einem Effekt zu suchen, der Ihren Wünschen entspricht. Sie können auch ein Stichwort in die Suchleiste dieser Bibliothek eingeben, um einen bestimmten Snapchat-Filter zu finden, ohne Zeit damit zu verschwenden, die gesamte Bibliothek zu durchsuchen. Von dieser Bibliothek aus können Sie auch inspirierenden Filterdesignern folgen, damit Sie alle ihre Filter schnell von Ihrer Kamera aus nutzen können. 

Eine weitere Möglichkeit, einen Snapchat-Filter zu finden, ist ganz einfach das Scannen eines Snapcodes direkt von der Kamera Ihres Snapchats. 

Die letzte Möglichkeit, einen Snapchat-Filter zu finden, besteht darin, auf Snapcaméra nach einem Filter zu suchen. Wenn Sie mehr über diese von Snapchat erstellte Software erfahren möchten, haben wir geschrieben einen Artikel über diese Software. 

Möchten Sie alle Details zu diesem Thema erfahren? Unser Artikel "Wo finde ich einen Snapchat-Filter?" kann Ihnen dabei helfen! 

Ein Gemeinschaftseffekt wird in einem vordefinierten Gebiet und zu einer bestimmten Jahreszeit aktiviert. Gemeinschaftseffekte können von jedem kostenlos erstellt werden, um eine Sehenswürdigkeit, einen historischen Ort, einen Anlass oder für eine Urlaubszeit zu feiern. Die Merkmale eines Community Lens sind recht begrenzt, um allen Nutzern die Möglichkeit zu geben, einen recht einfachen Filter zu erstellen. 

Auf Snapchat haben Sie die Möglichkeit, Ihren Filter zu sponsern, um ein größeres Publikum zu erreichen. Ein Werbeeffekt wird nicht als Linse, sondern als Werbeinhalt betrachtet. Der Nutzer kann ihn also nicht in der Effektgalerie finden, sondern er ist direkt über die Snapchat-Kamera verfügbar und wird als gesponserter Inhalt angezeigt. Sie können die Zielgruppe nach demografischen und geografischen Merkmalen auswählen. Der Nutzer kann den Effekt nach der Aktivierung 1 bis 2 Tage lang nutzen.

Eine gesponserte Lens sichert Ihnen nicht nur ein Publikum, das Ihrer Zielgruppe entspricht, sondern auch eine höhere Engagementrate für Ihren Snapchat-Filter und steigert die Leistung Ihrer Kampagne. 

Das Veröffentlichen eines Filters auf Snapchat oder Instagram ist nicht das Gleiche. Die beiden sozialen Netzwerke bieten eine unterschiedliche Art der Nutzung von Augmented Reality. Es gibt also viele unterschiedliche Merkmale, die Sie auf Instagram nicht finden werden, und umgekehrt auf Snapchat. 

Die Snapchat-Filtersoftware kann beispielsweise den gesamten Körper einer Person erfassen und bietet daher mehr Filtermöglichkeiten als Instagram. So können Sie auf Snapchat einen viel qualitativeren Filter veröffentlichen, wenn Sie einen kreativeren oder interaktiveren Filter erstellen möchten. Mithilfe der Fußerkennung ist es beispielsweise möglich, Schuhe in 3D direkt auf den Nutzer zu projizieren oder eine Animation zu aktivieren, wenn der Nutzer einen Fuß oder ein Bein bewegt. 

Snapchat ist ein soziales Netzwerk, das sich um das Versenden von Sofortbildern an seine Kontakte dreht. Die Verwendung von Filtern ist daher weiter verbreitet als bei Instagram und die Zahlen belegen dies: 500 Millionen Minuten Fotos und Videos mit erweiterter Realität werden jeden Tag über Snapchat verschickt. 

Außerdem ist Snapchat ein Treffpunkt für jüngere Menschen. Daher ist es für eine Marke, die auf diese Generation abzielt, normal, sich an einem Snapchat-Filter zu orientieren als an einem Instagram-Filter, der ein etwas älteres Publikum umfasst. Gen Z und Millennials sind ebenfalls begeistert von Augmented-Reality-Filtern. 

Lens Studio ist die Software zur Erstellung von Augmented-Reality-Filtern für Snapchat. Mit Lens Studio können Sie jeden beliebigen Filter erstellen und den Nutzern ein immersives Erlebnis bieten, das sie in Ihre Markenwelt entführt. 

Weitere Informationen zu Lens Studio, besuchen Sie unseren speziellen Artikel! 

Der Preis für einen Snapchat-Filter hängt von vielen Faktoren ab. Denn es reicht nicht, einfach nur einen Filter zu erstellen, sondern es müssen auch alle grafischen Elemente und Animationen erstellt werden, die einen Snapchat-Effekt ausmachen. Daher ist es schwierig, eine genaue Preisspanne anzugeben, da ein Snapchat-Filter zwischen 400€ und 20.000€ kosten kann. Weitere Informationen zu den Preisen finden Sie auf unserer Seite Preise und Gebühren ! 

Die Werbung für einen Snapchat-Filter ist wie die Werbung für ein neues Produkt. Die Veröffentlichung einer Lens reicht nicht aus, um eine gute Kommunikation zu gewährleisten, da die Snapchat-Nutzer über diese Neuigkeiten informiert werden müssen. Es müssen also Stories oder sogar Influencer-Kampagnen geplant werden, um darüber zu kommunizieren. Alle Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten, einen Filter in sozialen Netzwerken zu bewerben, finden Sie auf unserer speziellen Seite : Aktivierungen ! 

Wie beim Preis für einen Snapchat-Filter gilt auch hier, dass nicht jedes Projekt die gleiche Zeit für die Gestaltung benötigt wie ein anderes. Bei einem Filter, der die Integration von 2D-Grafikelementen erfordert, wird die Erstellung der Lens weniger Zeit in Anspruch nehmen als bei einem Filter, der die Integration von 3D-Elementen erfordert. Generell sollten Sie von der Vertragsunterzeichnung bis zur Veröffentlichung des Snapchat-Filters mindestens einen Monat einplanen. Außerdem muss Ihr Filter erst von den Snapchat-Moderatoren freigegeben werden, bevor er veröffentlicht werden kann. 

Es ist praktisch möglich, alles in Lens Studio zu erstellen, Snapchat bietet sehr gute Augmented-Reality-Inhalte und der Kreativität sind in diesem sozialen Netzwerk kaum Grenzen gesetzt. Es gibt jedoch einige technische Einschränkungen und hier sind einige davon: 

  • Die Datei darf nicht größer als 8 MB sein, damit alle Smartphones sie lesen und den Filter und die Animationen ausführen können.
  • Tracking bestimmter Objekte oder Körperteile 
  • Einbinden von Animationen zu kompliziert für die Software Lens Studio

Um einen gewissen Respekt gegenüber jedem Nutzer dieses sozialen Netzwerks zu gewährleisten, hat Snapchat eine Richtlinie für die Erstellung von Filtern eingeführt. Um eine Verletzung der Privatsphäre zu vermeiden oder aus Gründen des Eigentumsrechts, hat Snapchat einige Einschränkungen eingeführt. Hier sind einige davon: 

  • Verbot der Einbindung von Bildern, die Waffen, Drogen oder sexuelle Inhalte darstellen 
  • Verbot der Einbindung von Bildern, Videos und Musik, für die Sie nicht die Rechte haben 
  • Eine Linse kann entfernt werden, wenn Nutzer sie als unangemessen gemeldet haben 

Ein verbundener Effekt, auch Connected Lens genannt, sind Snapchat-Filter, mit denen Sie Ihre Freunde und Kontakte einladen können, bei einer Connected Lens zusammenzuarbeiten. So können Sie mit ihnen über einen Effekt chatten, interagieren und spielen. 

Um mit einer verbundenen Lens zu interagieren, laden Sie einfach Ihre Freunde ein, wenn Sie den Filter starten, und warten Sie, bis sie sich Ihnen anschließen. 

Lego hatte auf Snapchat einen Community-Effekt erzielt, oder man konnte mit seinen Freunden direkt über die App ein Auto aus Lego bauen. Um mehr über dieses Thema zu erfahren, hier ein Artikel, der Sie interessieren könnte: Lego arbeitet mit Snapchat zusammen, um eine Lens Connected zu entwickeln

WARUM SOLLTE MAN SEINEN SNAPCHAT-FILTER ÜBER EINE AGENTUR ERSTELLEN LASSEN?

Snapchat-Filter sind zu einem sehr wichtigen Inhalt für Marken geworden. Sie ermöglichen es sich einer jüngeren Zielgruppe annähern die viel Filter verbraucht. 

Viele Marken haben sich jedoch bereits darauf positioniert und es reicht nicht mehr aus, einen Filter zu veröffentlichen, um ihn viral gehen zu sehen. Aus diesem Grund ist der Einsatz einer Agentur, die sich auf Snapchat-Filter spezialisiert hat, mittlerweile Pflicht, um von ihren Ratschlägen und Expertisen profitieren. 

Darüber hinaus gibt es verschiedene Aktivierungen, die unterschiedlichen Zielen entsprechen, die eine Marke erreichen möchte. Aus diesem Grund kann eine Snapchat-Filteragentur Sie begleiten und Sie führen um je nach Ihren Zielen unterschiedliche Zahlen von Impressionen, Aufnahmen und Freigaben zu erreichen. 

Außerdem erfordert das Erstellen eines Snapchat-Filters eine gewisse Beherrschung von Augmented Reality und spezieller Software. Einige Filter sind nämlich ziemlich komplex und erfordern auch eine Vorarbeit, um die 2D- und 3D-Assets sowie die Animationen und die Verkettung des Filters zu erstellen. Aus diesem Grund könnte eine eher traditionelle Agentur bei der Erstellung von Snapchat-Filtern eingeschränkt sein. 

Schließlich bietet Ihnen die Beauftragung einer Snapchat-Filteragentur folgende Möglichkeiten während des gesamten Projekts sowie danach mit ihr in Kontakt bleiben die Veröffentlichung Ihres Filters. 

Bei Filter Maker schicken wir zum Beispiel einen regelmäßiges Reporting mit allen Statistiken über die Wirkung Ihres Snapchat-Filters. Hiermit begleiten wir Sie auf der Verständnis dieser Datens, indem Sie sie mit Ihrem Hauptziel verknüpfen. 

Bei Filter Maker arbeiten wir mit 75 % unserer Klienten auf lange Sicht. Es ist selten, dass unsere Agentur nur einen einzigen Augmented-Reality-Effekt für eine Marke produziert. Dies beweist die Relevanz unserer Expertise um Snapchat-Filter zu erstellen.

WIE WÄHLT MAN EINE AGENTUR FÜR DIE ERSTELLUNG EINES SNAPCHAT-FILTERS?

Jede Snapchat-Filteragentur ist anders. Tatsächlich bietet jede ein anderes Fachwissen an und hier sind einige Kriterien, die Sie bei der Auswahl berücksichtigen sollten :

Das freigegebene Budget für den Snapchat-Filter : Einige Agenturen möchten nicht an Projekten arbeiten, wenn das Budget aufgrund der internen Kosten und der Lohnkosten zu klein ist.

Das Portfolio der Agentur : Manche Filter erfordern je nach Komplexität des Filters bestimmte Fähigkeiten. Manchmal ist es besser, sich die bereits von einer Agentur erstellten Filter anzusehen, um sicherzugehen, dass die Agentur in der Lage ist, den Snapchat-Filter effizient zu erstellen und ein qualitativ hochwertiges Projekt abzuliefern, das den Vorgaben entspricht. 
Bei Filter Maker ist das der Fall. Wir sind eine Agentur, die sich auf die Erstellung von Snapchat-Filtern spezialisiert hat und mit den größten Marken der Welt zusammengearbeitet hat. Einen Teil unserer Referenzen finden Sie auf unserer portfolio. 

Technische Erfahrung : Meistens vergeben traditionelle Agenturen die Erstellung von Snapchat-Filtern an Subunternehmer, da ihre Teams nicht aus Snapchat-Filter-Experten bestehen. So arbeitet unsere Agentur mit den größten Marken direkt zusammen, aber auch mit Agenturen für spezielle Kampagnen.