Veranstaltung und Augmented Reality: Wie kann man das Erlebnis immersiv gestalten?

Veranstaltungen erfordern auch eine gute Marketing- und Kommunikationsstrategie, um die Kundenbindung zu gewährleisten. Es ist manchmal schwierig, ein Markenimage aufzubauen, vor allem wenn die Veranstaltung nur einmal im Jahr stattfindet. Um Kunden zu binden, muss man ihnen dann ein sehr zufriedenstellendes Kundenerlebnis bieten und sie dazu bringen, das nächste Mal wiederzukommen.

Mit neuen Technologien ist es leicht möglich, das Kundenerlebnis zu verbessern, und die Ankunft der Augmented Reality ist ein sehr wichtiger Hebel, da sie es ermöglicht, ein immersives und einzigartiges Erlebnis zu schaffen.

Inhaltsverzeichnis

Eine Strategie zur Förderung der Veranstaltung

Zunächst einmal kann Augmented Reality vor und nach einer Veranstaltung eingesetzt werden, um diese zu bewerben und einen Eindruck von der Veranstaltung zu hinterlassen.

Vor der Veranstaltung: Engagieren Sie Ihre Community

👉🏻 Filter in sozialen Netzwerken im Stil des Festivals zur Verfügung stellen, um den Nutzern Lust auf die Veranstaltung zu machen.

👉🏻 Organisiere ein Augmented-Reality-Spiel in sozialen Netzwerken, um Plätze zu gewinnen.

👉🏻 Platziere einen QR-Code auf den Festivalplakaten und das Veranstaltungsprogramm oder eine Animation erscheint vor dir. 


Nach der Veranstaltung: sichtbar bleiben

👉🏻 Aktiviere einen Filter mit Erinnerungen an die Veranstaltung in sozialen Netzwerken.

👉🏻 Die Stimmung der Veranstaltung länger anhalten lassen.

Lassen Sie sich von einem unserer Spezialisten beraten, wie Sie Augmented Reality in Ihre Veranstaltungen integrieren können.

Während der Veranstaltung: ein immersives Erlebnis bieten

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, um die Erfahrung für die Teilnehmer anregend und positiv zu gestalten. Hier sind einige davon:

👉🏻 Orte mit animierten und interaktiven Hintergründen verschönern, um die Teilnehmer zu engagieren und sie dazu zu bringen, an den vor Ort vorhandenen Interaktionen teilzunehmen.

event-augmented-reality

 

👉🏻 Organisiere überall am Veranstaltungsort Spiele, z. B. mit einer Karte, die Hinweise enthüllt, um mithilfe von Augmented Reality eine Schnitzeljagd zu machen.

 

👉🏻 Bei Musikfestivals kann man Liedtexte in die Luft zaubern oder während des Konzerts das Bühnenbild verändern.

 

👉🏻 Richte virtuelle Photobooths mit Requisiten oder Personen ein, die auf den Bildschirmen erscheinen.

All dies führt zu einem einzigartigen Erlebnis und hinterlässt Spuren in den Telefonen der Teilnehmer, die diese gerne mit allen teilen werden.

Schlussfolgerung

Augmented Reality ist daher ein wichtiger Hebel in der Veranstaltungsbranche, denn sie ermöglicht es, den Teilnehmern, die allmählich genug vom Basismarketing haben und stattdessen Erlebnismarketing bevorzugen, ein schönes Erlebnis zu bieten. Mit einzigartigen und immersiven Erinnerungen werden sie das nächste Mal wiederkommen wollen, um diese Momente ein zweites Mal zu erleben.

Brauchen Sie Rat, wie Sie Augmented Reality in Ihre Veranstaltungen einbauen können? Kontaktieren Sie uns!