Augmented-Reality-Filter auf Zoom verfügbar

Wahrscheinlich haben Sie die Studio Effects-Funktion in Zoom erst vor kurzem entdeckt, aber dieses Feature gab es schon seit September 2020. Denn obwohl sich Studio Effects noch in der Betaversion befindet, können Sie bei Ihren Videokonferenzen Filter hinzufügen. Das reicht von der Änderung der Farbe Ihrer Augenbrauen oder Ihres Bartes bis hin zum Erscheinen eines kleinen Hundes im Hintergrund oder eines Schmetterlings.

Aufgrund seines beruflichen Hintergrunds sieht Zoom diese Funktion als eine Möglichkeit, mit unterhaltsamen Filtern eine entspanntere Zielgruppe zu erreichen. Die Covid-19-Pandemie hat viele Menschen dazu gezwungen, ihre Reisen einzuschränken und somit nur wenige Personen aus ihrem Umfeld zu sehen. Mit diesen Augmented-Reality-Filtern möchte die Videokonferenzsoftware die Menschen dazu ermutigen, Zoom für Videogespräche mit ihren Liebsten zu nutzen, um beispielsweise ein Aperitif zu veranstalten.

Diese Funktion ist jedoch keine Revolution bei der Verwendung von Filtern in der Augmented Reality und Snap Camera hat dies bereits seit drei Jahren mit einer viel größeren Auswahl für die Nutzer getan.

© : Youtube :Kevin Stratvert

 

Snap Camera: Konkurrenzlose Augmented-Reality-Filter für Videoanrufe

Snap Camera, im Besitz von Snap Inc. wurde 2018 ins Leben gerufen und hatte das Ziel, zu unterhalten. Mit dieser Software können Sie während Ihrer Videokonferenzen ganz einfach und kostenlos einen auf der Plattform verfügbaren Augmented-Reality-Filter hinzufügen. Ihre Hauptzielgruppe sind vor allem Streamer auf Twitch, die während ihrer Live-Übertragung viel Fantasie hinzufügen können, aber mit der erzwungenen Telearbeit während des Containments hat Snap Camera einen Anstieg der Downloads um das Zehnfache erlebt. 

Mit Tausenden von Augmented-Reality-Filtern, die auf Snap Camera verfügbar sind, können Sie absolut einen finden, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Einige wurden direkt von Snap Inc. entworfen, andere von Designern oder Unternehmen. Darüber hinaus bietet Snap Camera jedem Zugang zu seiner Filtererstellungssoftware, um die Auswahl für jeden zu erhöhen. Obwohl diese Software kompliziert zu verstehen ist, können Ihnen erfahrene Personen dabei helfen, einen Filter zu erstellen, der Ihren Wünschen entspricht. 

Der Vorteil dieser Software ist, dass sie auf den meisten Videokonferenz- oder Live-Streaming-Tools verfügbar ist. So kann das von Zoom erstellte Studio Effects nur sehr bedingt mit Snap Camera konkurrieren, da deren Augmented-Reality-Filter nicht so viele Möglichkeiten bieten wie die Software des kleinen Geistes.

Entdecken Sie unsere Angebote für Augmented-Reality-Filter auf unserer Website, um Ihre Videokonferenzen zu beleben! 

Kontakt

Wir kommen zu Ihnen zurück in einige Minuten ✔.