Mojo Vision: Linsen für Augmented Reality in der Entwicklung

Das auf der CES im Januar 2020, einer Messe für neue Technologien, angekündigte Start-up-Unternehmen Mojo Vision entwickelt sein Projekt über Kontaktlinsen, die mit Augmented Reality ausgestattet sind, weiter. Der Prototyp der Mojo Lens wird immer weiter verfeinert und in letzter Zeit wurden neue Funktionen bekannt gegeben.

Linsen für Augmented Reality

Das kalifornische Start-up-Unternehmen Mojo Vison hat sich vor zwei Jahren der Herausforderung gestellt, ein einzigartiges Erlebnis von erweiterte Realität mithilfe von einfachen Linsen, den Mojo Lens. Ihr Ziel ist es, eine einzigartige Welt der "unsichtbaren Informatik" zum Leben zu erwecken: eine einzigartige und futuristische Erfahrung. Mit diesen Linsen möchte das Unternehmen die Erfahrung der erweiterten Realität neu erfinden, indem es eine einzigartige Nutzung anbietet, bei der beispielsweise präzise Informationen (GPS-Richtung, Konstellationen...) im Sichtfeld des Nutzers erscheinen würden. Eine futuristische Innovation, die Augmented Reality, die Nutzung von Smartphones und intelligenten Geräten im Allgemeinen miteinander verbindet. 

linse-visuell

Verschiedene Nutzer

Diese Brille wurde in erster Linie für Menschen mit Sehbehinderungen entwickelt. Das Start-up arbeitet mit der Federal en Drug Administration (FDA) zusammen, um ein Programm für revolutionäre Geräte zu entwickeln. Das Unternehmen ist eine Partnerschaft mit dem Vista Center for the Bling and Visually Impaired eingegangen, einer Organisation, die Rehabilitationsdienste für Menschen anbietet, die ihr Augenlicht verloren haben. Die Marke hat auch vor, ihre Reichweite zu vergrößern und neue Märkte zu erobern und anzusprechen. Zuletzt hat sie sich mit Adidas Running zusammengetan und plant weitere Partnerschaften mit Fitnessmarken. Die Mojo Lens bieten Sportlern die Möglichkeit, live auf leistungsbezogene Informationen zuzugreifen, während sie sich auf ihren Lauf konzentrieren können. 

Neue Funktionen

Diese Linsen gehen über die relativ klobigen Augmented-Reality-Headsets hinaus. Denn ein 0,5 Millimeter großer MikroLED-Bildschirm mit einer Dichte von 14.000 Pixeln pro Zoll, der von einem ARM Core M0-Prozess angetrieben wird, ist direkt in die Kontaktlinse integriert. Die Mojo-Linsen haben verschiedene Funktionen, wie z. B. Eye-Tracking, das eine genaue und optimale Blickverfolgung ermöglicht. Diese neue Innovation, die sich noch in der Entwicklung befindet, wäre ein kleines Juwel, wenn man die Miniaturisierung der Materialien und das Betriebssystem, das darin integriert wäre, berücksichtigt.

Mojo Vision hat die Entwicklung seines Prototyps fortgesetzt und sich außerdem mit dem japanischen Unternehmen Menicon, einem großen Hersteller von Linsen, zusammengeschlossen. Diese Zusammenarbeit wird es Mojo Vision ermöglichen, über den Prototyp hinauszugehen und ein fertiges Produkt anzubieten. Das Unternehmen gab außerdem bekannt, dass es einen Fonds von weiteren 45 Millionen US-Dollar von verschiedenen Unternehmen gesammelt hat. 

Das Ziel dieses Kontaktlinsenpaares ist es, den Nutzern den ultimativen Komfort zu bieten, indem sie einfach und schnell die Informationen erhalten, die sie benötigen. Sie brauchen nur nach oben zu schauen, um die gewünschten Informationen zu sehen, ohne ihr Smartphone herauszuholen, auf einen Bildschirm zu schauen und dadurch die Sicht auf das, was sie gerade sehen, zu verlieren. Die entwickelten Funktionen zielen also darauf ab, die Nutzung ihrer Kontaktlinsen so weit wie möglich zu optimieren, um sie flüssig, angenehm und einzigartig zu machen.

mojo-lens-visuell

Auf dem Weg in eine futuristische Welt?

Mojo Vision befindet sich noch im Prototypenstadium und möchte mit der Entwicklung eines innovativen und einzigartigen Produkts wirklich Einfluss auf unseren Alltag nehmen. Tatsächlich hätte diese Technologie zahlreiche Auswirkungen in verschiedenen Bereichen, insbesondere in der Medizin. Wir freuen uns darauf, die Fortschritte dieses Projekts und die neuen Ankündigungen zu verfolgen.

Wenn Sie mehr über Augmented Reality erfahren möchten und weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Experten kontaktieren !