Google fügt Kultfiguren aus dem japanischen Pop in Augmented Reality hinzu

Google bringt ständig neue AR-Funktionen auf den Markt. Jetzt können Sie sich den Spaß machen, 14 verschiedene Charaktere aus der japanischen Popkultur in 3D zu Hause zu visualisieren.

Ein angesagtes Universum

Die Popularität der japanischen Popwelt ist derzeit in unserer Gesellschaft sehr angesagt. Der Boom von Mangas, Animes, Videospielen oder Musik im Kpop-Stil steigt rasant an.

Aus diesem Grund wird Google den vielen Fans dieser internationalen Kultur die Möglichkeit geben, sich in Zeiten der Pandemie zu amüsieren.

Google führt mehrere Kultfiguren ein

Die 14 ausgewählten Charaktere stammen aus der japanischen Kultur, sei es aus Mangas, Animes oder auch Videospielen, die allesamt Kultunterhaltung sind.

Aus diesem Grund werden folgende Charaktere vorgeschlagen:

    • Pac-Man
    • Hello Kitty
    • Pompompurin
    • Kleine Zwillingssterne
    • Ultraman
    • Ultraman Zero
    • Gomorrha
    • Evangelium
    • Gundam
    • Gogumyum
    • Taiko Master

Die bekanntesten von allen werden Hello Kitty und Pac-Man sein. Pac-Man wird von Google als die meistgesuchte Person beurteilt. Auf diese Weise können Sie diese Augmented-Reality-Charaktere in die realen Elemente, die Sie umgeben, einbinden.

Sobald diese Figuren in 3D sind, hat jede ihre eigene Besonderheit, sie sprechen auf einzigartige Weise oder geben einen passenden Ton von sich. So wird die 3D-Visualisierung dynamischer.

google-ar-japan

👉🏻 Wie benutzt man sie?

Um diese neue Funktion zu entdecken, haben Sie zwei Möglichkeiten.

    • Sie besitzen ein iPhone mit IOS: Sie müssen mindestens über das Update Ios 11 verfügen und dann in der Google-Anwendung nach einem Namen der 14 Charaktere suchen. Nach der Suche erscheint ein Hinweis "In 3D ansehen" und dann "Zu Hause ansehen". Tadaaaam! Jetzt sind Sie bereit, sich Ihre besten Szenarien auszudenken, um diese Figuren auf einzigartige Weise zum Leben zu erwecken 🚀.
    • Sie besitzen ein Android-Gerät: Sie müssen mindestens das Android-7-Update haben. Dann ist der Weg derselbe: Suchen Sie in der Google-Anwendung nach einem Namen der 14 Charaktere. Sobald die Suche abgeschlossen ist, erscheint ein Hinweis "In 3D ansehen" und dann "Zu Hause ansehen" & Tadaaaam! Jetzt sind Sie bereit, sich Ihre besten Szenarien auszudenken, um diese Figuren auf einzigartige Weise zum Leben zu erwecken 🚀 Beachten Sie jedoch, dass nur Android-Geräte, die ARCore unterstützen können, diese AR-Funktion nutzen können.

Schließlich können Sie, wenn Sie möchten, ein Fun-Video aufnehmen, um es in Ihren sozialen Netzwerken zu teilen.

  1.  

Wieder einmal belebt die erweiterte Realität den Alltag aller. Entdecken Sie alle Möglichkeiten auf unserer Website!