Apple wird sein erstes VR- und AR-Headset auf den Markt bringen!

Apple - Erweiterte Realität - Virtuelle Realität

In der Theorie wurde zunächst von einer Brille ausgegangen, doch bis Ende des Jahres soll ein Headset auf den Markt kommen, und zwar ein Mixed-Reality-Headset. 

Das Headset wird nicht nur ein Virtual-Reality-Headset sein, sondern auch die Möglichkeit bieten, zwischen Virtual und Augmented Reality zu wechseln, was die Verbraucher begeistern dürfte. Alles deutet darauf hin, dass dieser Hybridaspekt des Headsets ein großer Vorteil des Produkts sein wird und sein Spektrum an Möglichkeiten erweitert.   

Neben der Innovation wird dieses Headset kabellos und vollständig an die Mobilität angepasst sein mit einer ultraschnelle Internetverbindung, die durch den Einbau von wifi 6E ermöglicht wird.  Apple arbeitet angeblich daran, Augmented und Virtual Reality auf Sonys 4K Micro OLED-Displays zu projizieren, um eine äußerst realistische Simulation zu ermöglichen.

Dieses Headset wird einfach so leistungsstark wie ein Mac sein. Der Apple-Analyst Ming-Chi Kuo erklärt uns, dass "der High-End-Prozessor eine ähnliche Rechenleistung wie der M1 für den Mac haben wird". Diese Ankündigung lässt uns kaum die vielen Möglichkeiten erahnen, die er uns bieten kann! 

Es wird viermal so viele Sensoren haben wie das iPhone. Diese Sensoren werden eine effiziente und flüssige Gesten- und Bewegungserkennung ermöglichen.  

Das Aussehen der Kopfhörer wurde noch nicht bekannt gegeben, aber es ist davon auszugehen, dass sie wie die anderen Apple-Geräte aussehen werden, die durch ihr elegantes Design und ihr geringes Gewicht auffallen. Die Kopfhörer sollen zwischen 200 und 500 Gramm wiegen, was die Konkurrenz herausfordert.

Die Designer haben dann alle Hände voll zu tun, um sich vorzustellen, wie das neue Apple-Produkt aussehen könnte. 

Apple - erweiterte Realität - virtuelle Realität - Design

Design erstellt von Antonio De Rosa 

Das Headset sollte mit einem breiten Spektrum an Anwendungen kompatibel sein. Die Meinungen über die Nutzbarkeit des Headsets sind jedoch noch gemischt. Einige sind sich einig, dass die Nutzung des Headsets nur möglich ist, wenn man bereits ein iPhone besitzt, während andere behaupten, dass das Headset unabhängig von einem Mac oder einem iPhone funktionieren wird.  

Dieses Headset verspricht eine echte Innovation zu sein und wir können es kaum erwarten, herauszufinden, was Apple uns noch über diese vielversprechende Markteinführung verheimlicht. 

Heute gehört die erweiterte Realität zu unserem Alltag, sie ist zu einem echten Hebel in Marketingkampagnen.

 

Möchten Sie auch eine Augmented-Reality-Kampagne starten? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren